Zum Hauptinhalt springen

Polizisten weisen Vorwurf des Amtsmissbrauchs zurück

Zwei Polizisten sollen einen Mann, der unter Drogen stand, getreten und in durch seinen eigenen Urin geschleift haben. Nun stehen sie vor Gericht. (Symbolbild)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.