Zum Hauptinhalt springen

Bewohner legen Grundsteine

Ein feierlicher Moment im Klosterdörfli: Gestern zelebrierten Verantwortliche und Bewohner des Wohn- und Pflegeheims Frienisberg die Grundsteinlegung des Grossprojektes. Für 51 Millionen Franken entstehen zwei Neubauten.

Für eine goldene Zukunft. Bewohnende des Pflegeheims Frienisberg haben bei der Grundsteinlegung für das Millionenprojekt mitgewirkt.
Für eine goldene Zukunft. Bewohnende des Pflegeheims Frienisberg haben bei der Grundsteinlegung für das Millionenprojekt mitgewirkt.
Stefan Anderegg

Rosa, Urs, Walter, Hanni – sie alle haben ihren Namen und Glückwünsche auf einen mit Gold- und Silberfarben bemalten Stein geschrieben. In einer feierlichen Zeremonie unter einem Zelt und knapp unter der Nebelgrenze geben die Bewohnerinnen und Bewohner des Alters- und Pflegeheims Frienisberg die Steine und andere Gegenstände in eine Kiste. Ein Kran lässt diese «Zeitbox» hinunter in die durchnässte Erde, Ballone steigen hoch in den Himmel, sie bilden an diesem grauen Tag die einzigen Farbtupfer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.