Zum Hauptinhalt springen

Bienenkrieg auf dem Schweizerhof-Dach

Der warme November hat nicht nur Positives: Den Bienen auf dem Dach des Hotels Schweizerhof ist es zu warm.

Claudia Salzmann
Der warme November sorgt bei den Bienen auf dem Dach des Hotels Schweizerhof für Stress.
Der warme November sorgt bei den Bienen auf dem Dach des Hotels Schweizerhof für Stress.
Claudia Salzmann
Der Schweizerhof beteiligte sich 2015 erstmals am Projekt des Jungunternehmens CitizenBees von Audric de Campeau. Das Ziel: Auf die Problematik des Bienensterbens aufmerksam zu machen.
Der Schweizerhof beteiligte sich 2015 erstmals am Projekt des Jungunternehmens CitizenBees von Audric de Campeau. Das Ziel: Auf die Problematik des Bienensterbens aufmerksam zu machen.
Urs Baumann
Bei der Ernte des ersten Honigs von der Dachterrasse (12.8.2015).
Bei der Ernte des ersten Honigs von der Dachterrasse (12.8.2015).
Urs Baumann
Die 160 Kilogramm Honig werden in der Gastronomie eingesetzt, im Bild die Vorspeise des neuen Honig-Menüs.
Die 160 Kilogramm Honig werden in der Gastronomie eingesetzt, im Bild die Vorspeise des neuen Honig-Menüs.
Claudia Salzmann
Für einen Monat wird in der Jack's Brasserie, die zum Hotel Schweizerhof gehört, ein 5-Gang-Menü ganz im Zeichen des Honigs angeboten. Im Bild eine mit Honig glasierte Entenbrust.
Für einen Monat wird in der Jack's Brasserie, die zum Hotel Schweizerhof gehört, ein 5-Gang-Menü ganz im Zeichen des Honigs angeboten. Im Bild eine mit Honig glasierte Entenbrust.
Claudia Salzmann
Das Dessert: Ein Bienenstich mit weisser Schokolade, Honig-Baumnuss-Eis und Apfel.
Das Dessert: Ein Bienenstich mit weisser Schokolade, Honig-Baumnuss-Eis und Apfel.
Claudia Salzmann
Rund 160 Kilo Honig lieferten drei Bienenvölker (12.8.2015).
Rund 160 Kilo Honig lieferten drei Bienenvölker (12.8.2015).
Urs Baumann
«Gerechnet haben wir mit höchstens 120 Kilo», sagt Hotel-Direktorin Iris Flückiger (12.8.2015).
«Gerechnet haben wir mit höchstens 120 Kilo», sagt Hotel-Direktorin Iris Flückiger (12.8.2015).
Urs Baumann
1 / 10

Seit dem Frühling hat das Hotel Schweizerhof am Berner Bahnhof rund 15'000 neue Bewohner: Auf dem Dach sind drei Bienenvölker daheim, realisiert durch die Zusammenarbeit des Projektes CitizenBees und dem Hotel.

Die warmen Temperaturen, die derzeit herrschen, setzen ihnen allerdings zu, wie Audric de Campeau, Berater von Citizen Bee, erklärt: «Eines der drei Völker haben wir auf ein anderes Dach umplatzieren müssen, weil sie von den anderen angegriffen wurden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen