Zum Hauptinhalt springen

Blaues Bähnli zurück in Bern

Seit Dienstagnachmittag ist das älteste erhaltene blaue Bähnli mit Baujahr 1910 wieder zurück in Bern.

pd

1993 war es für eine Museumslinie ins Elsass ausgeliehen worden. Weil das Projekt nie zustande kam, hat der Tramverein Bern nun den Rücktransport organisiert. Ein Laster brachte das Bähnli ins Trammuseum Weissenbühl. Ein Bähnli gleichen Typs mit Holzbänken diente einst als Kulisse für das berühmte Cover der Mani Matter-LP «Ir Ysebahn».

(BZ)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch