Zum Hauptinhalt springen

BLS will neue Werkstätte auf grüner Wiese bei Riedbach bauen

Die BLS will ihre neue grosse Werkstätte im Raum Riedbach bauen. Auch wenn sie dafür freies Feld braucht – zu gross sind die Vorteile, die ein Standort so nahe am Bahnhof Bern mit sich bringt.

Die Tage des Depots in Bern-Aebimatt – hier ein Bild aus dem Jahr 2009 – sind gezählt. Ersatz will die BLS ganz in der Nähe schaffen: Als Standort für die neue Werkstätte hat sie den Raum Riedbach ausgewählt.
Die Tage des Depots in Bern-Aebimatt – hier ein Bild aus dem Jahr 2009 – sind gezählt. Ersatz will die BLS ganz in der Nähe schaffen: Als Standort für die neue Werkstätte hat sie den Raum Riedbach ausgewählt.
Susanne Keller

Die BLS hat den Standort für ihre neue zentrale Werkstätte gefunden. Seit Mittwoch ist klar, dass sie auf der grünen Wiese direkt an der Linie von Bern nach Neuenburg bauen will: Das Areal beginnt beim kleinen Wald hinter dem Bahnhof Brünnen und erstreckt sich links des Trassees über rund anderthalb Kilometer bis zum Bahnübergang beim Bahnhof Riedbach. Das erfuhren die Landeigentümer am Abend an einer eigens einberufenen Infoveranstaltung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.