Brand in Mehrfamilienhaus

Bern

An der Neufeldstrasse in Bern ist am Dienstagmittag in einer Küche ein Brand ausgebrochen. Drei Personen wurden aus der Wohnung gerettet.

  • loading indicator

Am Dienstagmittag ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Neufeldstrasse in Bern um ca. 12.30 ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte den Brand in der Küche einer Wohnung im 6. Stock mittels «Löschangriff durch das Treppenhaus und über die Autodrehleiter» rasch gelöscht, wie es in einer Mitteilung der Feuerwehr heisst.

Die Einsatzkräfte führten drei Personen aus der betroffenen Wohnung. Sie wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung vor Ort von der Sanitätspolizei behandelt und konnten wieder entlassen werden.

Zurzeit wird das Gebäude noch belüftet. Die Brandursache ist unklar und wird ermittelt. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, ist aber beträchtlich. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

flo/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt