Zum Hauptinhalt springen

Brand in Restaurant am Bärenplatz

In der Nacht auf Dienstag hat das Restaurant Plattform am Bärenplatz Feuer gefangen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, doch das Lokal wurde stark beschädigt.

Das Multikitchen-Restaurant Plattform am Berner Bärenplatz hat Feuer gefangen.
Das Multikitchen-Restaurant Plattform am Berner Bärenplatz hat Feuer gefangen.
Leserreporter/20 Minuten
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Bern konnten den Brand löschen.
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Bern konnten den Brand löschen.
Leserreporter/20 Minuten
Derweil herrschte am Dienstagmittag im Restaurant Gfeller im Erdgeschoss schon wieder reger Betrieb.
Derweil herrschte am Dienstagmittag im Restaurant Gfeller im Erdgeschoss schon wieder reger Betrieb.
Leserreporter
1 / 7

Im Restaurant Plattform am Bärenplatz ist in der Nacht auf Dienstag ein Brand ausgebrochen. Dies teilte die Berufsfeuerwehr Bern am Dienstagmorgen mit. Als die Rettungskräfte kurz nach Mitternacht vor Ort eintrafen, herrschte im Gebäude dichter Rauch. Die Feuerwehr setzte Atemschutztrupps ein. Diese konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.

Auf der Webseite des Restaurants Plattform heisst es, dass das Lokal bei dem Vorfall «arg zerstört» worden sei. Die grosse Rauchentwicklung habe zu einer starken Verschmutzung geführt, weshalb das Restaurant geschlossen bleibe. «Das Feuer ist nicht in den Küchen, sondern im Lokal selber ausgebrochen», sagt Christian Gfeller, dem die Plattform gehört, auf Anfrage. Es habe sie «ganz böse» getroffen und man werde wohl länger geschlossen bleiben.

Anders im Februar 2017: Da brannte es in der Küche des Restaurants Gfeller, welches gleich unterhalb der Plattform liegt. «Damals kamen wir glimpflich davon», sagt Gfeller.

Die Ursache für das Feuer steht noch nicht fest. Die Kantonspolizei nahm Ermittlungen auf.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch