Zum Hauptinhalt springen

Braucht das Dorf eine eigene Sek?

Am Freitag entscheiden die Guggisberger, ob sie künftig eine eigene Sekundarschule haben. Der Gemeinderat lehnt die Idee ab.

Im Schulhaus Brandelen in Guggisberg gehen momentan die Oberstufen-Realschüler zur Schule. Geht es nach der Bildungskommission, sollen die Sekundarschüler künftig auch hier unterrichtet werden.
Im Schulhaus Brandelen in Guggisberg gehen momentan die Oberstufen-Realschüler zur Schule. Geht es nach der Bildungskommission, sollen die Sekundarschüler künftig auch hier unterrichtet werden.
Christian Pfander

Wer in Guggisberg den Übertritt in die Sekundarschule schafft, geht ab dem siebten Schuljahr nicht mehr in der Heimatgemeinde zur Schule. Die Sekundarschüler gehen zum grössten Teil nach Schwarzenburg zur Schule, diejenigen aus dem Gebiet Sangernboden fahren nach Plaffeien. Geht es jedoch nach der Bildungskommission, soll sich das voraussichtlich in zwei Jahren ändern: Sie beantragt an der Gemeindeversammlung von morgen Freitag, eine eigene Sekundarschule in Guggisberg einzuführen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.