Zum Hauptinhalt springen

Brunnen in Geschenkpapier eingehüllt

Der Brunnen auf der oberen Seite des Waisenhausplatzes ist seit letzter Woche mit Geschenkpapier umhüllt. Was es mit der Aktion auf sich hat, will die Initiantin Helvetas am Freitag bekannt geben.

Inmitten des Märits auf dem Berner Waisenhausplatz steht ein in Geschenkpapier eingehüllter Brunnen. Die Helvetas hat diesen am letzten Freitag verpackt. Ein Schild vor dem «Geschenk» lässt vermuten, dass die Helvetas mit der Aktion auf den Wert des Wassers aufmerksam machen möchte. Die Organisation will die Öffentlichkeit jedoch erst am 22. März, am Weltwassertag, über den Hintergedanken des Projekts informieren.

pd/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch