Zum Hauptinhalt springen

Bub auf Trottoir angefahren - Lenker begeht Fahrerflucht

Am Donnerstagmittag ist in Münsingen ein Auto einem Jungen auf einem Trottoir über den Fuss gefahren. Der Achtjährige wurde dabei leicht verletzt. Der Lenker beging Fahrerflucht.

Am Donnerstag gegen 12.15 Uhr kam es auf einem Trottoir am Niesenweg in Münsingen zu einem Unfall. Nach Angaben der Kantonspolizei Bern war ein dunkelgrünes Auto, das in Richtung Sägegasse unterwegs war, beim Kreuzen eines entgegenkommenden Autos auf das Trottoir ausgewichen. Dort fuhr der Lenker oder die Lenkerin einem achtjährigen Jungen über den Fuss.

Das Auto fuhr ohne anzuhalten in Richtung Sägegasse weiter. Der Junge wurde leicht verletzt. Wie die Polizei weiter schreibt, ging er selber nach Hause und danach zum Arzt.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen: 031 634 41 11.

pd/sih

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch