Zum Hauptinhalt springen

Bümplizer waren eine Stunde ohne Internet

Rund 2600 Cablecom-Kunden in Bümpliz waren eine Stunde ohne Internet- und Telefonverbindung. Techniker der Cablecom haben die Störung seither behoben, Grund war ein Stromausfall in der Region.

Wie ein Leser von Bernerzeitung.ch am Freitagmorgen informierte, funktionieren bei ihm die Cablecom-Dienste nicht. Dass es in Bümpliz eine Störung gebe, bestätigt Andreas Werz, Mediensprecher der Cablecom. «Der Grund für den Ausfall war ein Stromausfall in der Region Bümpliz», erklärt Werz.

Die Störung sei nun wieder behoben und habe von 9.15 bis 10.15 Uhr gedauert. Betroffen seien sämtliche Services von Cablecom gewesen, somit steht den Kunden weder Telefonie noch Internet oder Fernsehen zur Verfügung stand.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch