Zum Hauptinhalt springen

Crystal-Meth-Prozess: 3 Personen verurteilt

Methamphetamin ist eine synthetisch hergestellte Substanz und der Bestandteil einer aufputschenden Droge, umgangssprachlich als «Crystal Meth» bezeichnet.
Im Zweiten Weltkrieg schluckten Soldaten Tabletten aus Methamphetamin gegen Angstgefühle. Das Medikament Pervitin war bis 1988 im Handel erhältlich.
In Wasser gelöst kann Crystal auch intravenös gespritzt oder rektal verabreicht werden.
1 / 5

Genaue Menge unbekannt

Lehrling war «Begleiter und Kurier»

Bedingte Strafe für zweifache Mutter

Nazi-Droge für Arme

SDA/cla