Zum Hauptinhalt springen

Das Dancing wird zur Pizzeria

Das Dancing Florida in Studen weicht der Pizzeria Flamingo. Die letzte Tanznacht liegt zwei Jahre zurück, nun ist der Abbruch des Lokals in vollem Gang. Anfang 2017 soll das neue Restaurant eröffnen.

Die Party ist vorbei. Wo früher getanzt wurde, wird künftig gegessen: 2017 eröffnet die Pizzeria.
Die Party ist vorbei. Wo früher getanzt wurde, wird künftig gegessen: 2017 eröffnet die Pizzeria.
Willy Hartmann/zvg

Nun verschwinden auch die letzten nostalgischen Spuren. Wo bis vor zwei Jahren verliebte Paare die Nächte durchtanzten, bohren sich Baggerschaufeln in den Boden, liegen Trümmerhaufen, stehen halbe Mauern in der Landschaft wie Frauen ohne Tanzpartner. Einzig die kitschige Wandmalerei eines Sonnenuntergangs zeugt noch von den goldenen Zeiten im Dancing Florida in Studen. Nun bricht eine neue Ära an: Aus dem Florida wird das Flamingo, eine Pizzeria.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.