Das Fest mit der Berner Platte

Mühlethurnen

Am Wochenende finden in Mühleturnen gleichzeitig das Kabisfest und die 150-Jahr-Feier der Musikgesellschaft statt.

Ein Bild vom Chabisfest Thurnen aus dem Jahr 2007.

Ein Bild vom Chabisfest Thurnen aus dem Jahr 2007.

Das Kabisfest Thurnen findet in der Regel alle drei Jahre statt. Dieses Jahr aber wird das Fest mit der 150-Jahr-Feier der Musikgesellschaft Mühle­thurnen kombiniert – deshalb dauerte es diesmal vier Jahre seit der letzten Austragung. Nun ist es am Wochenende wieder so weit. Im Mittelpunkt steht seit je die Berner Platte mit dem Thurnen-Sauerkraut. Getragen wird das Fest von den Dorfvereinen, geleitet von Thomas Bühlmann.

Das traditionelle Kabisfest Thurnen wurde 1979 erstmals durchgeführt. Hauptinitiantin war Grossrätin Hanna Schweizer aus Lohnstorf. Der Hintergedanke war, der Konsumentenschaft Wissenswertes über das Gürbetaler Kraut zu vermitteln. Am ersten Kabisfest fand noch ein pompöser und erfolgreicher Umzug statt und am zweiten Fest ein Alpaufzug. Dieses Jahr findet am morgigen Eröffnungstag die Marschparade statt. Am Samstag steht ein Jodlerabend auf dem Programm, am Sonntag ein Gottesdienst.

www.kabisfest.ch

eml

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...