Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Herz im Schnee

Wer am Mittwoch, 13. Februar über die Berner Kornhausbrücke fährt oder läuft, kann einen Blick auf ein riesiges Herz erhaschen.
Auf dem Sportplatz Altenberg ist ein Berner Grafiker seit Stunden an der Arbeit.
Der eifrige Schaufler ist ein «Wiederholungstäter». Seit 2008 ist es bereits sein fünftes Labyrinth in der Stadt Bern – aber auch in den Strandferien  gehe er seiner Leidenschaft nach. Unten links das Chartres-Labyrinth vom Vorjahr.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin