Zum Hauptinhalt springen

Das Mädchen und der Loverboy

Das ist die Geschichte eines Mädchens aus dem Kanton Bern, das Opfer eines Loverboys wurde und im Münsinger Loryheim landete.

Johannes Reichen
Illustration: Karin Widmer
Illustration: Karin Widmer

Es härzigs Modi, sagt die Mutter. Es lächelt von den Fotos an der Stubenwand. Das Modi mochte «Baywatch», die Rettungsschwimmer-Serie. Es wollte auch ein knallrotes Badekleid tragen.

Das Modi ist jetzt 16 Jahre alt. Es lebt im Loryheim in Münsingen. In einem «Erziehungsheim für verhaltensauffällige, begabte junge Frauen». Heisst es im Steckbrief. In einem Heim für die «Schwierigsten der Schwierigsten der Schwierigen». Sagt Direktorin Eliane Michel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen