Zum Hauptinhalt springen

Das neue Kino Rex: Zurück in die 50er

Nächste Woche geht es los: Das Rex wird wiedereröffnet – von den ehemaligen Betreibern des Kinos Kunstmuseum. Sie geben dem Kino den Charme seiner Entstehungszeit zurück.

Glauben an ihr Stadtkino: Peter Erismann, Madeleine Corbat und Thomas Allenbach.
Glauben an ihr Stadtkino: Peter Erismann, Madeleine Corbat und Thomas Allenbach.
Urs Baumann

Euphorie total an der Schwanengasse. Von «Sitzkomfort, den man in Programmkinos sonst vergebens sucht» spricht Umbauchef Peter Erismann. «Wir wollen den kleinen Film gross rausbringen!», legt Geschäftsführer Thomas Allenbach mit feurigem Pathos nach. Dann wird es Madeleine Corbat, Präsidentin des Trägervereins Cinéville, zu bunt. «So itz, Giele!», bremst sie ihre Mitstreiter, die sich wie kleine Jungen auf ihr neues Kino freuen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.