Zum Hauptinhalt springen

Das Schulhaus wird ein Jahr zur Baustelle

Ab nächstem Sommer soll das Lorraine-Schulhaus während eines Jahres saniert werden. Kostenpunkt: 13 Millionen Franken.

Christoph Hämmann
Das Schulhaus im Berner Lorraine-Quartier wird saniert.
Das Schulhaus im Berner Lorraine-Quartier wird saniert.
Tomas Wüthrich

Fast in jedem Stadtteil stehen in den kommenden Jahren Schulhauserweiterungen an. Auch der Betrieb der Volksschule Lorraine wird nächstes Jahr von Bauarbeiten geprägt sein.

In diesem Fall geht es jedoch um eine Gesamtsanierung. Das entsprechende Baugesuch liegt noch bis zum 4. Dezember beim städtischen Bauinspektorat auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen