Zum Hauptinhalt springen

Das Seehundmädchen hat einen Namen

Aus über 1'000 Einsendungen hat der Tierpark Dählhölzli einen Namen für das Ende August geborene Seehundweibchen ausgesucht. Die Kleine heisst nun «Yohanna».

Nachwuchs im Tierpark Dählhölzli: Zwei Rüsselspringer-Jungtiere machen das Gelände unsicher.
Nachwuchs im Tierpark Dählhölzli: Zwei Rüsselspringer-Jungtiere machen das Gelände unsicher.
zvg
Die zwei Rüsselspringer kamen am 10. März 2017 auf die Welt.
Die zwei Rüsselspringer kamen am 10. März 2017 auf die Welt.
zvg
Im Juni 2015 kamen sieben Ziesel zur Welt.
Im Juni 2015 kamen sieben Ziesel zur Welt.
zvg/Rando
1 / 19

Über 1'000 Einsendungen hat der Tierpark Dählhölzli bekommen, nachdem am 30. August verkündet worden war, es werde ein Name für das am Tag zuvor geborene Seehundweibchen gesucht. Ein Name, der mit dem Buchstaben «Y» beginnt, wie der ihrer Mutter «Yuma», sollte es sein.

Der Tierpark hat sich nun aus all diesen Einsendungen für den Namen «Yohanna» entschieden. Momentan ist die Kleine noch mit ihrer Mutter in einem abgetrennten Gehege untergebracht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch