Zum Hauptinhalt springen

Das Wunder von Oberwil

Sandra Strausak aus Oberwil bei Büren kam ohne Scheidengang zur Welt. Sie könne keine Kinder bekommen, sagten die Ärzte. Es kam anders.

Familienglück mit Plüschgockel: Die Ärzte sagten einst, Sandra Strausak könne keine Kinder bekommen. Die Liebe zu Mann Michael war stärker. Davon zeugen Tia (in Latzhose), Dean (mit Gitarre), Lana (mit Katze Chica) und Najla (auf der Leiter). Rechts bei der Türe hat sich Katze Zorra aufs Bild geschlichen.
Familienglück mit Plüschgockel: Die Ärzte sagten einst, Sandra Strausak könne keine Kinder bekommen. Die Liebe zu Mann Michael war stärker. Davon zeugen Tia (in Latzhose), Dean (mit Gitarre), Lana (mit Katze Chica) und Najla (auf der Leiter). Rechts bei der Türe hat sich Katze Zorra aufs Bild geschlichen.
Susanne Keller

Tia (fast 2) kommt mit einem ­batteriebetriebenen Plüschgockel angerannt, der alles nachplappern kann. Lana (7) grinst. Dean (4) ist stolz auf seine Frisur, die er mit reichlich Gel kon­struiert hat. Najla (6) springt vom Hochbett auf den Boden und ­kugelt sich vor Lachen. Im Garten leben 32 Schildkröten, 6 Kaninchen, 4 Ziegen und 3 Meerschweinchen. 7 Katzen und ein Hund komplettieren den Kleinzoo.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.