Zum Hauptinhalt springen

Der beste Süssmost kommt aus dem Knast

Reto Bangerter ist für seine Süssmostproduktion in den Anstalten Witzwil ­ausgezeichnet worden. Sein Erfolgsrezept hält er nicht ­geheim.

Reto Bangerter mit dem preisgekrönten Süssmost, den Gefangene nach seinen Anweisungen produzieren.
Reto Bangerter mit dem preisgekrönten Süssmost, den Gefangene nach seinen Anweisungen produzieren.
Peter Samuel Jaggi/BT

Es ist ein Name, den man in und um Seedorf kennt: Reto Bangerter war bis zu seinem Rücktritt vor zehn Jahren ein erfolgreicher Schwinger. Nun sorgt er anderweitig für Schlagzeilen.

Der Süssmost aus den Anstalten Witzwil, für dessen Produktion der 43-jährige Seedorfer die Verantwortung trägt, ist in einem Qualitätswettbewerb des Obstproduzentenverbandes Besofrisch aus 104 Säften zum besten erkoren ­worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.