Zum Hauptinhalt springen

Der König von Mirchel übergibt das Zepter

Während 32 Jahren war er Gemeindeschreiber von Mirchel. Einige nennen ihn sogar König oder graue Eminenz. Jetzt geht Beat Joss in Pension.

Bald kann sich Beat Joss so entspannt hinsetzen, wie es Alt-Bundesrat Friedrich Traugott Wahlen auf dem Bild vormacht.
Bald kann sich Beat Joss so entspannt hinsetzen, wie es Alt-Bundesrat Friedrich Traugott Wahlen auf dem Bild vormacht.
Stefan Anderegg

An der Wand hinter Beat Joss hängt ein Gemälde. Es zeigt Alt-Bundesrat Friedrich Traugott Wahlen in entspannter Pose. Das Bild des Lehrersohnes aus Mirchel hängt im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung Mirchel. Gemeindeschreiber Beat Joss erinnert sich, dass Wahlen 1958 – bevor er Bundesrat war – zur Schulhauseröffnung gekommen sei. Die Schulzeit liegt jetzt über 50 Jahre zurück, und Joss steht kurz vor der Pensionierung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.