Zum Hauptinhalt springen

Der lange Weg zur Murten-Schlacht

Erika Vogel fand zwei Festkarten für die Schlachtfeier von 1926 in Murten. Mit diesen erlebte sie eine Überraschung. Sie konnte diese 88 Jahre später für das Freilichttheater «1476» einlösen, allerdings erst auf Umwegen.

Erika Vogel mit ihrem seltenen Fundstück. Sie kann es kaum glauben, dass die Karten 88 Jahre später noch gültig sind.
Erika Vogel mit ihrem seltenen Fundstück. Sie kann es kaum glauben, dass die Karten 88 Jahre später noch gültig sind.
Urs Baumann

Stellen Sie sich vor, Sie haben zu Hause eine Festschrift mit zwei Festkarten. Diese berechtigen zur «Besichtigung des Festzuges und des Seenachtfestes». Preis pro Karte 1 Franken. Der Haken an der Sache ist: Das Fest ist längst vorbei. Es fand am 22.Juni 1926 in Murten statt, aus Anlass des 450-Jahr-Jubiläums der Schlacht bei Murten. Und jetzt stellen Sie sich noch vor: Sie können diese Eintrittskarten doch noch einlösen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.