Zum Hauptinhalt springen

Der Mahner und der Mutmacher

Am 27. Oktober wird in Münsingen der Nachfolger des abtretenden Gemeindepräsidenten Erich Feller gewählt. Die Entscheidung fällt zwischen Jakob Hasler (EVP) und Beat Moser (Grüne).

Jakob Hasler (EVP)

Der EVP-Gemeinderat ist Unternehmer und Erfinder. Er bezeichnet sich als Generalisten und will nicht mit schönen Worten gefallen.

Montag, 10 Uhr, Bahnhof Münsingen. Jakob Hasler schlägt den Weg zur Industriestrasse ein. Sie befindet sich im unteren Teil des Dorfs und sieht so aus, wie sie heisst. Alte Fabrikgebäude, bunte Wände, die Tür zur Autogarage für «USA-Cars» steht offen. Hier will sich Hasler, 57 Jahre alt, fotografieren lassen, samt Graffiti. «Das ist ein Ort, an dem sich Münsingen verändern könnte», sagt Hasler. Wohnraum und Gewerbefläche sollen hier entstehen, das ist das Ziel. Noch aber sieht es nicht danach aus. Man kann nicht sagen, dass Jakob Hasler die Augen vor den tristen Seiten seines Dorfs verschliesst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.