Zum Hauptinhalt springen

Der Mühlebach ist gezähmt

Aus dem gefährlichen Mühlebach ist ein friedliches Idyll geworden. Die Gemeinde hat den Bach renaturiert. Und auch gleich eine neue Strasse gebaut.

Mühlebach: Jetzt hat das Wasser genug Platz, links davon die Flugplatzstrasse.
Mühlebach: Jetzt hat das Wasser genug Platz, links davon die Flugplatzstrasse.
Urs Baumann

Friedlich fliesst der Mühlebach Richtung Tal, entlang von kleinen Sträuchern und grossen Steinblöcken. Gleich daneben glänzt die schwarze Flugplatzstrasse im Morgenlicht. Auf einer Länge von 300 Metern ist jetzt alles neu hier.

Am Dienstag wurde der renaturierte Kehrsatzer Mühlebach eingeweiht. Gemeindepräsidentin Katharina Annen (FDP) zeigte sich sehr erfreut über das neue Bauwerk. «Es ist in den letzten Jahren mehrmals zu Überschwemmungen gekommen.» Damit sei jetzt Schluss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.