Zum Hauptinhalt springen

Der SCL wird erneut ausgezeichnet

Der Langenthaler Eishockeyverein ist der beste Ausbildungsclub.

Der SCL erhielt erneut ein Diplom für seine Ausbildungsarbeit.
Der SCL erhielt erneut ein Diplom für seine Ausbildungsarbeit.
Marcel Bieri

Der SC Langenthal ist an der Label-Versammlung der Swiss Ice Hockey Federation in Ittigen zum zweiten Mal hintereinander als bester Ausbildungsclub ausgezeichnet worden. Dies mit dem «Ambition-Label der Saison 2018/19». Das Diplom durfte Nachwuchschef Christoph Bartlome entgegennehmen.

Diese Anerkennung bereite grosse Freude und mache sehr stolz, teilt der SCL mit. Leider bleibe aber auch ein Wehmutstropfen aus der letzten Saison: «Der Abstieg mit den Junioren Elite B hat uns getroffen und wir streben den sofortigen Wiederaufstieg zu den U20-Top an.» Um auch in Zukunft mit dem Junioren-Team wieder zum Ambition-Label zu zählen. (swl)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.