Zum Hauptinhalt springen

Die CVP möchte eine Allianz der Mitteparteien

Bei den städtischen Wahlen 2016 möchte die CVP am liebsten wieder mit einer Mitteliste gemeinsam mit BDP, GLP und EVP antreten.

Die CVP um Reto Nause will eine Mittelliste für die Stadt Berner Wahlen 2016.
Die CVP um Reto Nause will eine Mittelliste für die Stadt Berner Wahlen 2016.
Gaetan Bally, Keystone

Wird Sicherheitsdirektor Reto Nause für eine dritte Amtszeit im Berner Gemeinderat kandidieren? «Ich habe Freude an meinem Amt», sagte er gestern bei der Parteiversammlung der Stadtberner CVP, als das Traktandum ‹Ausblick auf die Gemeindewahlen 2016› an der Reihe war. Freude am Amt zu haben, das kann man unter Politikern durchaus als «Ja, ich will kandidieren» verstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.