Zum Hauptinhalt springen

Die Hornusser können zwei Jahre länger bleiben

Sie müssen doch nicht so schnell vom Spielfeld weichen wie befürchtet: Die Hornusser von Gümligen haben den Vertrag mit Bauer Heinz Gurtner bis Ende Oktober 2018 verlängert.

Die Hornusser von Gümligen dürfen bis Ende Oktober 2018 auf ihrem angestammten Spielfeld trainieren.
Die Hornusser von Gümligen dürfen bis Ende Oktober 2018 auf ihrem angestammten Spielfeld trainieren.

Die Hornussergesellschaft Gümligen kann auf ihrem angestammten Spielfeld zwischen Moos- und Feldstrasse bleiben. Nicht nur dieses Jahr, sondern bis Ende Oktober 2018 – eine entsprechende Vereinbarung sei von den Sportlern und dem betroffenen Landwirt unterzeichnet worden, informierte Gemeindepräsident Thomas Hanke (FDP) vor dem Parlament in Muri.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.