Zum Hauptinhalt springen

Die Kulturchefin, die es mit allen kann

Seit Februar ist Franziska Burkhardt Kulturchefin der Stadt Bern. Vor ihrem Amtsantritt gab es Vorschusslorbeeren. Doch allen wird auch sie es nicht recht machen können.

Michael Feller
Unter Dauerbeobachtung: Die neue Berner Kulturchefin Franziska Burkhardt.
Unter Dauerbeobachtung: Die neue Berner Kulturchefin Franziska Burkhardt.
Adrian Moser

Wie ist sie nun, die Neue? Seit hundert Tagen ist Franziska Burkhardt Kulturchefin der Stadt Bern. Als Ende Januar die Baslerin Veronica Schaller den Posten an die Bernerin Burkhardt übergab, atmete die Kulturszene auf. Zwar hatte Schaller viel für die Kulturstadt herausgeholt, sie hat die Kulturförderung professionalisiert und ausgebaut, was ihre Kritiker aus dem Kuchen grosszügig übersahen. Hingegen hat sie fast jeden ihrer Verhandlungspartner einmal vor den Kopf gestossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen