Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Düstere Aussichten für die Kinder- und Jugendarbeit in Bern

Am anderen Ende der Röhre erwartet die Kinder und Jugendlichen aus der Stadt Bern wenig Gutes. Weil der Kanton die Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit neu ausrichtet, drohen der Stadt massive Ausfälle. Jugendarbeiter müssten entlassen und Angebote gestrichen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin