ABO+

Durch diesen Stollen floh einst Karajan

Ein mysteriöser Stollen führt vom Kulturcasino bis zur Aare hinunter. Steckt die CIA dahinter? Eine Spurensuche.

  • loading indicator
Michael Feller@mikefelloni

Die gepanzerte Tür steht zwischen meterdicken Mauern, versprayt, alt. Auf dem Frickweg in Bern, unterhalb der Altstadt und ein paar Meter über der Aare, ist sie die Zeugin einer dunklen Vergangenheit. So scheint es. Ist sie der Anfang eines geheimen Tunnelsystems unter der Altstadt? Das Tor zur Berner Unterwelt, in der einst ein Netzwerk von aufständischen Patriziern den Widerstand vorbereitet hat?

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt