Zum Hauptinhalt springen

Ehemaliger Bieler Baudirektor verstorben

Der langjährige Bieler Baudirektor und SP-Gemeinderat Ueli Haag ist kurz vor seinem 70. Geburtstag gestorben. Haag galt als «Baumeister des neuen Biels».

Haag galt als «Baumeister des neuen Biels». Zu seinen Leistungen gehörte auch die Umgestaltung des Zentralplatzes (Bild).
Haag galt als «Baumeister des neuen Biels». Zu seinen Leistungen gehörte auch die Umgestaltung des Zentralplatzes (Bild).
Martin Bürki

Der ehemalige Bieler SP-Gemeinderat Ueli Haag ist am 8. Juli verstorben. Der frühere Bieler Baudirektor erlag kurz vor seinem 70. Geburtstag einer Krankheit, wie die Familie mitteilte.

Der Sozialdemokrat war von 1990 bis 2004 Mitglied der Bieler Stadtregierung. Sieben Jahre lang stand er der Baudirektion vor und prägte die städtebauliche Entwicklung Biels mit.

Haag galt als «Baumeister des neuen Biels». Im Hinblick auf die Landesausstellung Expo.02 wurden verschiedene städtebauliche Akzente gesetzt. Zu Haags Erfolgen gehörten unter anderem die Umgestaltung des Zentralplatzes und der Bau des Robert-Walser-Platzes mit der Bahnhofunterführung. 2004 würdigte der Heimatschutz die Stadt Biel für ihre qualitätsvolle Entwicklung mit dem Wakkerpreis.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch