Zum Hauptinhalt springen

Ein digitaler Weitsprung

Bremgarten hat seine veraltete Website durch eine moderne ersetzt. Jetzt können per Handy sogar Schäden im Dorf gemeldet ­werden. Es gibt aber auch Verbesserungspotenzial.

Internetauftritt mit wechselnden Fotos: Die Website von Bremgarten ist modernisiert worden.
Internetauftritt mit wechselnden Fotos: Die Website von Bremgarten ist modernisiert worden.
Screenshot

Vor einem Jahr verteilte diese Zeitung verschiedenen Personen und Institutionen Geschenke – fiktiv. Auf ironische Art wurde dabei auf etwas hingewiesen, was die Beschenkten längst nötig hätten. Bremgarten erhielt damals eine neue Website. Weil sie seit Jahren kein Update erfahren hatte und noch aus der digitalen Steinzeit zu stammen schien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.