Zum Hauptinhalt springen

Ein Jahr lang Zibelemärit

Auch hinter den Kulissen ist es ein absoluter Grossanlass: Ein ganzes Jahr lang war die Gewerbepolizei damit beschäftigt, den heutigen Zibelemärit vorzubereiten.

Wie jedes Jahr Ende November: Bern steht heute ganz im Zeichen der Zwiebeln.
Wie jedes Jahr Ende November: Bern steht heute ganz im Zeichen der Zwiebeln.
Susanne Keller

«Nach dem Zibelemärit ist vor dem Zibelemärit», sagt Heinz Kneubühler von der Gewerbepolizei Bern. Sind nämlich die letzten Konfettiklumpen vom Waisenhausplatz gewischt, die letzten Gummihämmer aus den Strassen verschwunden, beginnt für die Behörden die Planung für den Zibelemärit 2013 — bereits jetzt sind bei der Gewerbepolizei Anmeldungen fürs nächste Jahr eingetroffen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.