Zum Hauptinhalt springen

Ein Kino auf der Überholspur

Das Kino Rex zieht zum einjährigen Bestehen eine positive Bilanz: Die Zuschauerzahlen konnten im Vergleich zur früheren Spielstelle im Kunstmuseum mehr als verdoppelt werden.

Hans Jürg Zinsli
44'000 Eintritte: Das Kino Rex blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück.
44'000 Eintritte: Das Kino Rex blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück.
Urs Baumann
1 / 3

Es war ein beträchtliches Risiko: Vor einem Jahr zügelte das Kino Kunstmuseum von der Hodler­strasse an die Schwanengasseund übernahm dort nicht nur die Räumlichkeiten des Kinos Rex, sondern auch dessen Namen. Damit nicht genug: Aus einem Saal wurden zwei gemacht, die Zahl der täglichen Vorstellungen aufgestockt, und das Betriebsbudget schwoll auf 1,2 Millionen Franken an – rund doppelt so viel wie zuvor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen