Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

In der Nacht auf Sonntag ist ein Mann in eine Garage eingebrochen. Die Polizei konnte den 39-Jährigen dank dem Hinweis eines Anwohners festnehmen.

Die Polizei konnte den 39-Jährigen Mann festnehmen. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.
Die Polizei konnte den 39-Jährigen Mann festnehmen. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

Dank eines aufmerksamen Anwohners ist es der Kantonspolizei Bern in der Nacht auf Sonntag gelungen, in Liebefeld einen mutmasslichen Einbrecher anzuhalten. Dies teilte sie am Montag mit.

Am Sonntag, kurz vor 2 Uhr, meldete ein Anwohner der Könizstrasse in Liebefeld der Kantonspolizei Bern, dass soeben ein Mann im Begriff sei, in einen Garagenbetrieb einzubrechen. Die umgehend ausgerückten Patrouillen konnten den mutmasslichen Einbrecher im Innern der Garage anhalten.

Der 39-jährige Mann trug bei der Anhaltung mehrere hundert Franken Bargeld auf sich. Er wurde für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht. Der mutmassliche Einbrecher wird sich vor der Justiz verantworten müssen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

pkb/ngg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch