Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Am Dienstagabend konnten in Neuenegg zwei Einbrecher festgenommen werden. Ein dritter Mann konnte fliehen. Die beiden Männer befinden sich in Untersuchungshaft.

Aufmerksame Anwohner riefen am Dienstagabend kurz vor 20 Uhr bei der Kantonspolizei Bern an. Sie meldeten, Unbekannte würden an der Natershusstrasse in Neuenegg Liegenschaften auskundschaften.

Die ausgerückten Polizeipatrouillen konnten vor Ort zwei Männer festnehmen. Einer hatte sich in einem vor der Liegenschaft an der Natershusstrasse wartenden Auto befunden. Der zweite Mann konnte beim Verlassen des Hauses angehalten werden. Einem weiteren mutmasslichen Einbrecher gelang die Flucht. Er konnte bisher nicht angehalten werden. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Donnerstagnachmittag.

Die 24- und 35-jährigen Beschuldigten befinden sich in Untersuchungshaft. Weitere Ermittlungen, unter anderem zu ähnlich gelagerten Fällen und auch zum geflüchteten Unbekannten, sind im Gang.

pd/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch