Zum Hauptinhalt springen

Eine heikle Demo ist angekündigt, aber keiner will sie organisieren

Noch steht kein Datum für die einst von SVP-Mitgliedern angekündigte Demonstration gegen die MEI-Umsetzung. Klar ist aber: Organisiert wird sie weder von der SVP noch von der Auns. Letztere grollt der Stadt Bern sowieso noch immer.

Die Angriffe auf die SVP-Kundgebung von 2007 beeinflussen die Bewilligungspraxis in der Stadt Bern.
Die Angriffe auf die SVP-Kundgebung von 2007 beeinflussen die Bewilligungspraxis in der Stadt Bern.
Jürg Spori

Die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative sorgt in der SVP-Basis noch immer für erhitzte Gemüter. Nachdem das Parlament die umstrittene Gesetzesvorlage durchgewinkt hatte, kündigten Parteiexponenten an, ihren Ärger auf die Strasse zu tragen. Wenn nötig bis vors Bundeshaus.

An vorderster Front: Lukas Reimann, SVP-Nationalrat und Präsident der Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz (Auns), mit seinem Aufruf zur Grossdemo auf dem Bundesplatz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.