Eine neue Generation zieht in den Stadtrat ein

Bern

Direkt, ambitioniert, voller Ideen: Jungpolitiker schneiden bei den Wahlen gut ab. Die Junge Alternative gewinnt einen Sitz dazu, die Jungsozialisten holen sich zwei Mandate, die Jungen Grünliberalen schaffen den Einzug in den Stadtrat.

Sheila Matti

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt