Zum Hauptinhalt springen

Bar Campo eine Woche geschlossen

Diese Woche werden in der Bar Campo keine Getränke oder Häppchen verkauft. Das Bistro ist bis nächsten Montag geschlossen.

Die Betreiber der Campo Bar im Liebefeld Park mit Tommaso Etter, Anthony Koch und Sebastian Etter legen eine kurze Pause ein.
Die Betreiber der Campo Bar im Liebefeld Park mit Tommaso Etter, Anthony Koch und Sebastian Etter legen eine kurze Pause ein.
Christian Pfander

Die Betreiber der Bar Campo im Liebefeld-Park schliessen für eine Woche ihre Türen. «Aus familiären Gründen werden wir nach Italien reisen», präzisiert Mitinhaber Sebastian Etter eine Mitteilung der Gemeinde Köniz.

Ab nächstem Montag sei das ganze Team aber wieder für die Gäste da. Ab dann bleibt die Bar an schönen Tagen bis Ende September geöffnet, bevor Sebastian und Tommaso Etter und Anthony Koch das Bistro an ihre Nachfolger übergeben.

«Natürlich ist es schade, wenn die Bar Campo bei diesem Wetter nicht offen ist», sagen die Co-Präsidentinnen des Liebefeld-Leists, Theres Schütz und Vanda Descombes. Sie zeigen aber Verständnis dafür, dass es Situationen höherer Gewalt – in diesem Fall die Familie – gebe, die einen solchen Entscheid notwendig machten.

Gleich klingt es bei der Gemeinde. «Wir verstehen die Betreiber in ihrer Situation», sagt Daniel Gilgen von der Abteilung Umwelt und Landschaft.

abe

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch