Zum Hauptinhalt springen

Erneut Skywork-Flug ausgefallen - Flughafen Belp entlastet

Die Passagiere von Skywork Airlines mussten in den letzten Tagen nach Basel reisen: Das Flugzeug war erneut defekt. Schuld soll diesmal verunreinigtes Kerosin sein.

Da flog sie noch einwandfrei: die Dash 8-Q400 im Dezember 2009 nach der ersten Landung in Belp.
Da flog sie noch einwandfrei: die Dash 8-Q400 im Dezember 2009 nach der ersten Landung in Belp.
Nadia Schweizer

Nachdem im Juni und im Juli das Flugzeug von Skywork wiederholt am Boden blieb, mussten die Passagiere am vergangenen Wochenende erneut von Belp nach Basel ausweichen: Die Dash 8-Q400 blieb länger als vorgesehen in München, weil bei einer Kontrolle ein Problem entdeckt worden war. Laut der Betreiberin Skywork Airline liegt das Problem diesmal am Treibstoff, der verunreinigt war. Deshalb konnte die Dash nicht rechtzeitig nach Bern-Belp zurückkehren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.