Zum Hauptinhalt springen

Es «herbschtelet»

Die heissen Sommertage und die lauen Nächte sind vorbei. Langsam färbt sich das Laub bunt und eine schöne Herbststimmung legt sich über die Hauptstadt.

Rost im Rot: Was dieser muntere Geselle aus Eisen in Schwarzenburg wohl gerade erblickt? Wir wissen es nicht. Aber offensichtlich fühlt sich der lustige Vogel pudelwohl inmitten all der Blätter.
Rost im Rot: Was dieser muntere Geselle aus Eisen in Schwarzenburg wohl gerade erblickt? Wir wissen es nicht. Aber offensichtlich fühlt sich der lustige Vogel pudelwohl inmitten all der Blätter.
Lara Mast, Schwarzenburg
Die Aussicht auf Bern wird zur Faszination.
Die Aussicht auf Bern wird zur Faszination.
Martina Steuri
Das angenehme Herbstwetter lädt zum draussen Verweilen ein.
Das angenehme Herbstwetter lädt zum draussen Verweilen ein.
Florine Schönmann
1 / 11

Die Temperaturen in Bern sind zwar in diesen Tagen mit über 20 Grad durchaus sommerlich, aber die Blätter an den Bäumen, die sich langsam bunt färben, sind ein untrügliches Zeichen: Es wird Herbst.

Besonders in Parks oder an der Aare bietet sich zurzeit ein stimmungsvolles Bild, welches zum draussen Verweilen einlädt. In unserer Bildstrecke finden Sie einige farbige Eindrücke.

Wie geniessen Sie den Herbst? Haben Sie auch ein herbstliches Bild gemacht, das Sie mit uns teilen möchten? Senden Sie es uns an online@bernerzeitung.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch