Zum Hauptinhalt springen

FDP verliert Sitz in Aarberger Gemeinderat

Bei den Gemeindewahlen in Aarberg hat die SP der FDP einen Sitz abgejagt. Gemeindepräsident Arnold Stalder (FDP) wurde mangels Gegenkandidaturen still wiedergewählt.

In den siebenköpfigen Gemeinderat wiedergewählt wurden neben Stalder die Bisherigen Fritz Affolter (SVP), Urs Zbinden (SVP) und Rudolf Krähenbühl (SP). Neu in den Gemeinderat ziehen alt Grossrat Samuel Gauler (SP), Katrin Steiner (SVP) und Walter Giezendanner (FDP).

SDA/zes

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch