Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehr rettet Pferd aus Sägibach

Am Montagnachmittag ist in Schwadernau ein Pferd in einen Bach gestürzt. Die Feuerwehr musste das Tier bergen.

Ein Pferd ist am Montagnachmittag in den Sägibach in Schwadernau gestürzt.
Ein Pferd ist am Montagnachmittag in den Sägibach in Schwadernau gestürzt.
Arthur Sieber
Das Tier wird für die Rettung vorbereitet.
Das Tier wird für die Rettung vorbereitet.
Arthur Sieber
Das Pferd war nach der Rettungsaktion wohlauf.
Das Pferd war nach der Rettungsaktion wohlauf.
Arthur Sieber
1 / 7

Die Feuerwehr wurde am Montagnachmittag zu einer aussergewöhnlichen Rettungsakton gerufen: Ein Pferd stürzte während eines Ausritts in Schwadernau in den Sägibach, wie ein Reporter vor Ort mitteilt. Die Einsatzkräfte hätten das Tier mit einem Kran wieder an Land gehievt.

Die Kantonspolizei Bern bestätigt, dass sich am Montagnachmittag in Schwadernau ein Pferd in einem Bach in misslicher Lage befunden hätte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch