Zum Hauptinhalt springen

Flughafen Belp wird zu Bern Airport

Belp soll aus dem Namen des Berner Flughafens verschwinden. Die Betreiber wollen diesen künftig Bern Airport nennen. Das letzte Wort haben die Aktionäre der Alpar AG, die ihren Namen ebenfalls ändert.

VR-Präsident Beat Brechbühl: In seinem ersten Amtsjahr streicht er Belp aus dem Namen des Flughafens.
VR-Präsident Beat Brechbühl: In seinem ersten Amtsjahr streicht er Belp aus dem Namen des Flughafens.
Max Füri
Der Flughafen Bern-Belp heisst jetzt «Bern Airport».
Der Flughafen Bern-Belp heisst jetzt «Bern Airport».
Keystone
Zudem wurde an der Generalversammlung das Kapital um bis zu 10 Millionen Franken erhöht.
Zudem wurde an der Generalversammlung das Kapital um bis zu 10 Millionen Franken erhöht.
Claudia Salzmann
1 / 6

Büne Huber, der Sänger von Patent Ochsner, dürfte bald der Letzte sein, der die Gemeinde Belp noch mit dem Berner Flughafen in Verbindung bringt. Er tut dies in seinem Hit «Bälpmoos» aus dem Jahr 1991. Zwar heisst der Flughafen Bern-Belp längst nur noch im Volksmund Belpmoos. Doch nun wollen die Flughafenbetreiber den Namen Belp vollends aus ihrer Destination spicken. Wer künftig «furt vo hie» fliegen will, legt seine Koffer im Bern Airport aufs Fliessband. Vorausgesetzt, die Aktionäre der Alpar AG stimmen dem Namenswechsel an der Generalversammlung (GV) vom 12.Juni zu. Bei dieser Gelegenheit wollen sie auch gleich den Namen der Alpar in Flughafen Bern AG ändern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.