Zum Hauptinhalt springen

Freisinnige geben Nause einen Korb

Nach dem Aus von Bürgerlich-Grün-Mitte müssen sich die Berner Mitte-rechts-Parteien neu sortieren. Klar ist: Für ein Bündnis, das einzig die Wiederwahl von CVP-Gemeinderat Reto Nause schaffen könnte, ist die FDP nicht zu haben.

Christoph Zimmerli (FDP) muss neue Optionen prüfen.
Christoph Zimmerli (FDP) muss neue Optionen prüfen.
Susanne Keller

Ärger und Enttäuschung runterschlucken. Einmal schütteln. Wieder öffnen für neue Verhandlungen, neue Rechenspiele. Ungefähr so dürfte der gestrige Tag der Parteistrategen von FDP, SVP, CVP, BDP und EDU begonnen haben. Mit der Absage der Grünliberalen an ein breites Mitte-rechts-Bündnis war das Projekt Bürgerlich-Grün-Mitte (BGM) am Dienstagabend gestorben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.