Frische Fische und eine Zauberbar

Bern

So war die Eröffnung des 250-plätzigen Restaurants im neuen Casino.

Moderate Preise und kreative Bissen an der Bistrobar: So sieht der Fingerfood aus.

Moderate Preise und kreative Bissen an der Bistrobar: So sieht der Fingerfood aus.

Claudia Salzmann@C_L_A

Atsushi Hiroaka schneidet gerade Lachs zu Sashimi. Er tut das mit einer Bedachtheit, die Sushimeistern eigen ist. Seit Jahrzehnten macht er nichts anderes, vor Jahren bei Shinji Tanaka in der Markthalle, nun hat ihn der Casino-Direktor Ivo Adam aus Japan zurück nach Bern geholt. «Das ist Schweizer Lachs», sagt Hiroaka und stellt die Nigiri hin. Er kredenzt am Chef’s Table einen Mehrgänger mit japanischer Schlichtheit, dort Wabi-Sabi genannt. Frischeren Fisch gibts in Bern wohl nirgends. Alles ist Handarbeit: die Sojasauce, der Ingwer, der Wasabi. Dazu überrascht auch mal ein Sake den Gast.

Das ist eines der Konzepte des 250-plätzigen Restaurants im Casino, das ab Montag in Betrieb ist. Seit Tagen trainieren Küchenchefs Adrian Bürki, Florian Bettschen und Dave Wälti mit ihrer Brigade für die Eröffnung. Aus der Schauküche kommen Wagen mit sogenannten «grosses pièces». Am Ziel erntet das Fleisch anerkennende Ausrufe und Blicke. Am Nebentisch tranchiert eine Kellnerin Ossobuco.

Ein filmischer Einblick ins Restaurant. Video: cla

Beim Salon d’Or und der Bistrobar klirren die Eiswürfel im Mixer, verwunderte Gäste wandern durchs Lokal und ziehen hie und da eine Augenbraue hoch. Wer weder Sushi noch Klassiker, sondern Trendiges will, setzt sich an die Bistrobar. Dort schwebt auch mal ein Glas durch Magnetwirkung über dem Tresen, was nichts mit Zauberei zu tun hat. Zaubern tut der Bistrobar-Chef Wälti mit seinem Menü. Der Fingerfood macht Lust auf mehr: Salatsmoothie, Kichererbsen-Fritten, Quiche, Kohlrabi mit Saibling, Leinsamen-Chips mit Käse-Espuma. Wer dann noch Glück hat mit dem Barnachbarn, der einen das selbst gebackene Brot in die Polenta tunken lässt, ist definitiv verzaubert.

Schlichtheit beim Sushimaster Atsushi Hiroaka.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt