Zum Hauptinhalt springen

Frischlinge, Füller und Familienangelegenheiten

Auf 19 Listen bewerben sich 510 Frauen und Männer für einen Sitz im Berner Stadtparlament. Das sind mehr Kandidierende als vor vier Jahren, aber teilweise gute alte Bekannte.

510 Frauen und Männer wollen einen Sitz im Berner Stadtparlament.
510 Frauen und Männer wollen einen Sitz im Berner Stadtparlament.
Keystone

«Suchet der Stadt Bestes.» Mit dieser Aufforderung ist die Wahlliste der EDU für den Berner Stadtrat garniert. Suchen musste offensichtlich auch die EDU ­selber, um ihre Liste voll zu ­bekommen.

Die Familiären

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.