Zum Hauptinhalt springen

«Früher hatten die Leute auch Angst vor den Joggern»

Samuel Hubschmid hat sich als Präsident der Bikefachstelle Trailnet zwanzig Jahre lang für mehr Akzeptanz der Biker eingesetzt.

Samuel Hubschmid, ­langjähriger Präsident von Trailnet
Samuel Hubschmid, ­langjähriger Präsident von Trailnet
Ingo Hoehn

Samuel Hubschmid, warum sind Biker eigentlich so unbeliebt?Samuel Hubschmid:So unbeliebt sind wir gar nicht. Dieser vermeintliche Konflikt wird oft ­etwas übertrieben. Es ist aber schon so: Biker sind schneller unterwegs als Wanderer, das macht einigen offenbar Angst. Mit den Joggern war das früher aber auch so. Als im Wald auf einmal Leute herumrannten, fühlten sich die Spaziergänger zunächst auch verunsichert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.