Fussgänger von Auto angefahren – schwer verletzt

Bern

Am Mittwochvormittag wurde in Bern ein 20-jähriger Mann von einem Auto erfasst, als er die Strasse überqueren wollte. Er musste ins Spital gefahren werden.

Der Fussgänger überquerte die Strasse, als er von einem herannahenden Auto erfasst wurde. (Bild: Google Street View)

Ein zwanzigjähriger Mann, der im Berner Breitfeldquartier am Mittwoch kurz vor Mittag die Strasse überqueren wollte, ist von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden. Er wurde beim Unfall schwer verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Zum Zusammenstoss zwischen dem Fussgänger und dem Auto kam es laut der Kantonspolizei Bern auf der Winkelriedstrasse auf Höhe der Bushaltestelle Markuskirche. Es kam während einer Stunde zu Verkehrsbehinderungen.

mb/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt